319er reperatur bleche - L319-forum.de  

319er reperatur bleche

Alles was eurem 319 fehlt
Antworten
Benutzeravatar
Bndxy
Beiträge: 5
Registriert: 10.03.2017, 22:53
Wohnort: Teignmouth,UK
Kontaktdaten:

319er reperatur bleche

Beitragvon Bndxy » 27.04.2017, 20:34

Hallo,Walter aus England hier,weiss denn jemand ob oder woher ich reperaturbleche für tueren bekommen kann oder muss ich die von meinem spengler rollen lassen?
Gibt es noch neue windschutzscheiben?
Vielen Dank,schoene Gruesse von der Insel.
Walter

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 464
Registriert: 29.05.2007, 20:25
Kontaktdaten:

Re: 319er reperatur bleche

Beitragvon Uwe » 28.04.2017, 09:45

Hallo Walter,
neue Windschutzscheiben gibt es wohl nicht mehr, aber es tauchen immer wieder welche auf E-bay auf.
Türbleche kann man selber machen, wozu haben die Engländer das english wheel erfunden !? :D
Gruß, Uwe

Benutzeravatar
Harald2
Beiträge: 54
Registriert: 25.07.2014, 01:03

Re: 319er reperatur bleche

Beitragvon Harald2 » 28.04.2017, 09:55

Hallo Walter,

bezüglich deiner Frage nach Reparaturblechen für Türen - ich nehme an, du meinst die Fahrer- und Beifahrertüre - kann ich dir leider keine konkrete Antwort geben, aber die Form erscheint mir verhältnismäßig einfach. Vielleicht lässt dich dein Spengler ja an dessen Rundmaschine, wo du deinem L 319 den Maßanzug selbst schneidern kannst. Wenn du schon am kurbeln bist, dann machst am besten gleich noch ein paar Sätze mit - Türen, die darauf warten, gibt es sicherlich. Alternativ wäre die Formgebung am Objekt. Irgendwo habe ich noch Reparaturbleche für Türen der Heckflosse liegen. Wenn mir die zwischen die Finger kommen, dann werde ich diese mal an eine Türe dranhalten, sofern diese nicht nur flach und gekantet sind.

Zum Thema Windschutzscheibe:

Jürgen Sprung (der Name entstammt nicht der Windschutzscheibe) hatte mal angekündigt, eine Kleinserie nachfertigen zu lassen. Ob dies bereits erfolgt ist oder wie da der Stand ist, wäre bei ihm zu erfragen: http://www.319ersatzteile.de/ Dass eine einzelne Windschutzscheibe mehr kosten kann als ein Restaurationsobjekt, das ergibt sich aus der Relation zwischen großem Aufwand und kleiner Stückzahl. Bevor du dich gänzlich ohne Windschutz dem englischen Wetter aussetzt, verrate ich dir, dass ich noch eine gebrauchte in Reserve habe. Muss dein Ersatz neu sein oder wäre dir auch mit einem Glas geholfen, vor dem sich auf dem Festland die sechziger und siebziger Jahre abgespielt haben?

319 Grüße
Harald2

Benutzeravatar
Autocross
Beiträge: 371
Registriert: 12.12.2008, 14:26
Wohnort: Steckenborn

Re: 319er reperatur bleche

Beitragvon Autocross » 01.05.2017, 15:56

Hallo Walter Willkommen im Forum Welchen 319 hast du den zeige uns doch mal ein Paar Bilder . Gruss Mani


Antworten

Zurück zu „Gesucht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron