will mich kurz vorstellen - L319-forum.de  

will mich kurz vorstellen

Hier könnt ihr eure 319 und/oder Euch selber vorstellen
Forumsregeln
Jeder der sich neu anmeldet im Forum, sollte sich hier kurz vorstellen um ein wenig aus der Anonymität des Internets hervorzutreten und ein wenig gute Manieren zu beweisen. Auch diejenigen die denken es kennt sie jeder, werden gebeten sich die Mühe zu machen und ein wenig über sich zu schreiben, da ja auch die Neuankömmlinge sicher gerne wissen würden mit wem sie es hier zu tun haben.
Antworten
Benutzeravatar
319fan
Beiträge: 4
Registriert: 11.01.2016, 14:57

will mich kurz vorstellen

Beitragvon 319fan » 11.01.2016, 15:40

Hallo zusammen,
ich habe mich heute hier im Forum angemeldet und möchte mich kurz vorstellen.
Seit Ewigkeiten trage ich dieses 319er-Virus mit mir, was sich darin äussert, dass ich jedesmal einen verrenkten Hals habe, wenn so ein Schmuckstück in meiner Nähe ist. Aber wem von Euch sag ich das... Ich wohne im südlichsten Südschwarzwald, habe selber noch keinen 319er, sehe mich aber mit steigender Intensität nach so einem Schätzchen um. Ich habe mich hier angemeldet, um mich noch mehr mit diesen Fahrzeugen befassen zu können. Ich hoffe, es gelingt mir. Wenn mir also jemand von Euch einen Tip zum Kauf hat, freue ich mich sehr. Bin 47 Dipl-Ing mit kleiner Familie, begeisterter Heimwerker aber leider ohne Schrauberkenntnisse. Vielleicht ist das ja schon ein kO-Kriterium, ich hoffe es ja nicht.
Gruss Axel

Benutzeravatar
zehbeh
Beiträge: 653
Registriert: 30.11.2004, 16:37
Wohnort: Stuttgart

Re: will mich kurz vorstellen

Beitragvon zehbeh » 12.01.2016, 15:51

Hallo Axel,
Willkommen im Forum. Schön, dass Du Dich für die 319er interessierst. WIe Du sicher schon gemerkt hast, gibts die nicht mehr an jeder Ecke, und für ein gutes Exemplar muss man lange suchen, oder tief in die Tasche greifen, je nach Vorstellung evtl. sogar beides.
Ohne Schrauberkenntnisse zu sein ist sicherlich kein KO Kriterium, aber Schrauberwillen, eine gewisse Neugierde für die Technik und Lernwille sollten dann schon vorhanden sein. Denn gänzlich ohne schrauben wirst Du, wie bei sämtlichen anderen alten Fahrzeugen auch, nicht auskommen.
Falls es Dich mal in die Landeshauptstadt verschlägt, kannst Du gerne mal bei mir vorbeischauen, vielleicht lässt sich die Lust auf einen eigenen 319 am Anschauungsobkekt ja noch steigern. Aus welcher Ecke des Südschwarzwalds kommst Du denn?
Viele Grüße aus Stuttgart,
Christian

Benutzeravatar
thomas65
Beiträge: 44
Registriert: 18.07.2007, 21:10
Wohnort: 88271 Wilhelmsdorf

Re: will mich kurz vorstellen

Beitragvon thomas65 » 13.01.2016, 01:02

Hallo Axel,
ich will mich von meinem 319er trennen. Wenn Du möchtest kannst Du ihn unverbindlich anschauen und Probefahren. Es ist eine Feuerwehr BJ 1966 und steht ungefähr 20km nördlich vom Bodensee, im Deggenhausertal.
Wenn Du näheres wissen möchtest gib mir Bescheid.

Viele Grüße, Thomas

Benutzeravatar
Nitja
Beiträge: 465
Registriert: 13.11.2011, 00:19
Wohnort: 72636 Frickenhausen
Kontaktdaten:

Re: will mich kurz vorstellen

Beitragvon Nitja » 15.01.2016, 14:20

319fan hat geschrieben: Vielleicht ist das ja schon ein kO-Kriterium, ich hoffe es ja nicht.
Gruss Axel


Hallo Alex, herzlich Willkommen auch von uns.
Keine Sorge, das lernt ihr dann schon wenn deinem 319er was fehlt und wenn nicht findest Du hier auch immer super Hilfe....
Learning bei doing :mrgreen:
Nitja

Benutzeravatar
Stan
Beiträge: 42
Registriert: 09.04.2015, 11:04
Wohnort: Tübingen

Re: will mich kurz vorstellen

Beitragvon Stan » 17.01.2016, 12:49

Hallo Axel,
über die Schrauberkentnisse musst du dir keine sorge machen, der L/O319 ist ja mehr als Simpel :) und man wächst ja schlieslich mit seinen Aufgaben ;)
Feinstaub ? Beim L319 ? Achwas, der schlägt sich doch sofort auf dem Boden nieder :)

Unser gebastel auf Twitter -> https://twitter.com/stereo4x4

grüße aus dem Schwabenland


Antworten

Zurück zu „Eure Fahrzeuge und die Besitzer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast