Auspuff Abgleich - L319-forum.de  

Auspuff Abgleich

Alles zum Thema Aufbau, Innenausbau, Karosserie u.s.w.

Antworten
Benutzeravatar
Nitja
Beiträge: 433
Registriert: 13.11.2011, 00:19
Wohnort: 72636 Frickenhausen
Kontaktdaten:

Auspuff Abgleich

Beitragvon Nitja » 19.02.2014, 11:58

Hallo zusammen,
inzwischen sind wir beim Auspuff angekommen. Nun haben wir aber das Problem, dass wir uns gar nicht so sicher sind ob unser vorhandener Auspuff überhaupt der übliche 319er Auspuff ist.
Ich habe die Form mal mit der Zeichnung auf Herrn Kainzmeiers Seite vergleichen (wir brauchen "nur" das Endrohr) und mir scheinen die Winkel steiler und anders zu verlaufen.
Kann das sein, dass durch den Motorumbau (Umbau auf Diesel vom D207er) damals auch ein anderer Auspuff verbaut wurde? Dann suchen wir nach der stecknadel im Heuhaufen.
Es wäre uns eine große Hilfe, wenn jemand seinen Auspuff mit unseren auf den Bildern unten vergleichen könnte - damit wir wissen ob und wonach wir suchen müssen :) oder einfach den üblichen nehmen können.
Danke schon mal...
:klatsch: Nitja
Zuletzt geändert von Nitja am 19.02.2014, 12:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Nitja
Beiträge: 433
Registriert: 13.11.2011, 00:19
Wohnort: 72636 Frickenhausen
Kontaktdaten:

Re: Auspuff Abgleich

Beitragvon Nitja » 19.02.2014, 11:59

IMG-20140219-WA0006.jpg
IMG-20140219-WA0007.jpg
IMG-20140219-WA0008.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
zehbeh
Beiträge: 629
Registriert: 30.11.2004, 16:37
Wohnort: Stuttgart

Re: Auspuff Abgleich

Beitragvon zehbeh » 19.02.2014, 13:17

Hi Nitja,
sieht bei Euch wie aus dem Rohrbaukasten.
Ob der Auspuff bei Benziner und Diesel gleich sind? Keine Ahnung.
Bei meinem Benziner siehts zumindest anders aus. Siehe Bild.
Gruß,
Christian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 439
Registriert: 29.05.2007, 20:25
Kontaktdaten:

Re: Auspuff Abgleich

Beitragvon Uwe » 19.02.2014, 13:24

Keine Panik! Wenn's nur ums Endrohr geht, kann man sich immer helfen: beim freundlichenautoteilezubehörhändler im nächsten Ort nachfragen. Da gibt es immer Meterware, aus der man was gescheites basteln kann.
Viel Erfolg, Uwe

Benutzeravatar
Compay
Beiträge: 839
Registriert: 24.08.2004, 11:44
Wohnort: holland
Kontaktdaten:

Re: Auspuff Abgleich

Beitragvon Compay » 21.02.2014, 20:40

bei die umbau von benziner nach om616 diesel..hat mann bei mir die originale benzine Auspuff wieder montiert
ich habe das später geändert in ein Auspuff von glaube ich ein om601 diesel ...die diameter ist grosser und ich muss auch sagen
das die Busse nach die Änderung von Auspuff wieder ein bisschen besser lauft....und denn meine ich dass mann besser durchfahren
kann in die höhere rotations...und schneller wegfahren kann....aber das ist alles nicht wissenschaftlich untersucht....das ist meiner gefuhl...

Benutzeravatar
319erUfi
Administrator
Beiträge: 891
Registriert: 23.08.2004, 00:37
Wohnort: Dortmund, NRW

Re: Auspuff Abgleich

Beitragvon 319erUfi » 26.02.2014, 11:40

Vom Verlauf her sieht es dem Original sehr ähnlich, ob der Durchmesser passt und der Vorbesitzer einen 319er Topf verbaut hat kann so natürlich keiner sagen.
Gruß Wolfram
goforgold

Benutzeravatar
mike-ho-sh
Beiträge: 154
Registriert: 06.12.2011, 23:57
Wohnort: südliches Scheswig-Holstein

Re: Auspuff Abgleich

Beitragvon mike-ho-sh » 30.03.2014, 02:00

... wozu braucht es eigentlich einen Auspuff !!?? :lol:
... wünsche Euch stets eine gute Fahrt und das Quentchen Glück, das es immer im Leben braucht!!!

Benutzeravatar
Nitja
Beiträge: 433
Registriert: 13.11.2011, 00:19
Wohnort: 72636 Frickenhausen
Kontaktdaten:

Re: Auspuff Abgleich

Beitragvon Nitja » 06.04.2014, 18:43

:D die Frage geb ich doch einfach mal an meinen H-Gutachter weiter :wink:
Übrigens haben wir uns gestern dem Auspuff gewidmet und sonst bin ich damit beschäftigt :shock:
http://anitagremmelspacher.wordpress.co ... irgendwie/
Liebe Grüße an alle die auch planlosen Tatendrang kanalisieren müssen :P


Antworten

Zurück zu „Mercedes L319 Aufbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast