Farbton der original Lackierung - L319-forum.de  

Farbton der original Lackierung

Alles zum Thema Aufbau, Innenausbau, Karosserie u.s.w.

Antworten
Benutzeravatar
319erUfi
Administrator
Beiträge: 898
Registriert: 23.08.2004, 00:37
Wohnort: Dortmund, NRW

Farbton der original Lackierung

Beitragvon 319erUfi » 20.06.2012, 20:56

Da die Frage immer mal wieder auftaucht, serienmäßig gab es den L 319 in 4 Farben:

DB 335 mercedesblau,
DB 608 elfenbein,
DB 538 chassisrot,
DB 186 perlgrau,

trotzdem war bereits ab Werk alles andere gegen Aufpreis möglich.
Gruß Wolfram
goforgold

Benutzeravatar
esmeralda31
Beiträge: 329
Registriert: 04.08.2006, 11:43
Wohnort: Schleswig- Holstein
Kontaktdaten:

Re: Farbton der original Lackierung

Beitragvon esmeralda31 » 21.06.2012, 19:21

Hallo Wolfram,
schön!! :D

Danke für die Info. Wir haben hier noch eine nette Seite entdeckt:
http://www.classicway.de/overview.php?idtitel=farbcode
Liebe Grüße von Bea
Allzeit gute Fahrt!

Benutzeravatar
Nitja
Beiträge: 465
Registriert: 13.11.2011, 00:19
Wohnort: 72636 Frickenhausen
Kontaktdaten:

Re: Farbton der original Lackierung

Beitragvon Nitja » 23.06.2012, 12:02

Ohhhh Bea, danke für den genialen Link. Genau sowas hab ich gesucht :klatsch: nitja

Benutzeravatar
rawe
Beiträge: 14
Registriert: 03.04.2012, 21:51
Wohnort: Tübingen

Re: Farbton der original Lackierung

Beitragvon rawe » 22.05.2013, 19:40

Hat jemand eine Tabelle oder ähnliches, in der die Mercedes internen Bezeichnungen und die dazu passenden RAL Töne stehen ?
Wie war der Innenraum ab Werk lackiert, nach etwas putzen stellte ich fest das die Motorhaube innen Elfenbein/Sandfarben war, ist das dann auch die Innenraumfarbe ? (bestenfalls auch RAL Nummer).

Bei gefühlten 20 Lackschichten lässt sich leider nichtmehr nachvollziehen was original ist und was Nachgepinselt :D

-Original Außenlack war DB335 Mercedesblau

Benutzeravatar
Brad
Beiträge: 61
Registriert: 28.05.2007, 08:54
Wohnort: Australia

Re: Farbton der original Lackierung

Beitragvon Brad » 23.05.2013, 10:47

:top:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
zehbeh
Beiträge: 653
Registriert: 30.11.2004, 16:37
Wohnort: Stuttgart

Re: Farbton der original Lackierung

Beitragvon zehbeh » 23.05.2013, 11:03

rawe hat geschrieben:Hat jemand eine Tabelle oder ähnliches, in der die Mercedes internen Bezeichnungen und die dazu passenden RAL Töne stehen ?
Wie war der Innenraum ab Werk lackiert, nach etwas putzen stellte ich fest das die Motorhaube innen Elfenbein/Sandfarben war, ist das dann auch die Innenraumfarbe ? (bestenfalls auch RAL Nummer).

Bei gefühlten 20 Lackschichten lässt sich leider nichtmehr nachvollziehen was original ist und was Nachgepinselt :D

-Original Außenlack war DB335 Mercedesblau


Hallo,
die Innenfarbe ist normalerweise ein helles beigegrau.
Als ich an meinem Kasten innen auch ein paar Stellen nachlackieren musste habe ich lange nach der Farbbezeichnung recherchiert, aber nichts gefunden. Auch bei Mercedes konnte keiner mehr herausfinden, als die 4 oben von Wolfram angegebenen Farben.
Mit einem RAL Farbfächer hatte ich mich dann für Seidengrau RAL7044 entschieden. Das haut so einigermaßen gut hin.
Wenn ich es noch mal machen müsste, würde ich die Abdeckung von den Sicherungen mitten am Armaturenbrett abnehmen, und damit zum Farbengeschäft gehen.
Die scannen Dir die Farbe ein, und mischen Sie entsprechend an. Habe ich neulich mal für ein anderes Fahrzeug gemacht, Ergebnis war super.
Viel Erfolg,
Christian


Antworten

Zurück zu „Mercedes L319 Aufbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste