OM 616 mit 5 Gang Getriebe ? - L319-forum.de  

OM 616 mit 5 Gang Getriebe ?

Alles rund um Motor, Getriebe, Fahrwerk, Bremsen u.s.w
Antworten
Benutzeravatar
Dieselutz
Beiträge: 8
Registriert: 26.07.2019, 09:48

OM 616 mit 5 Gang Getriebe ?

Beitragvon Dieselutz » 10.08.2019, 15:57

Hallo,

Hat denn schon mal jemand, im Zuge eines Umbaus auf OM 616 versucht ein 5 Gang Getriebe aus einem T1 ( 207, 307, 308, 309.....) oder einem "DüDo" 407 einzubauen?

Dieses Getriebe, (711 ?) ist allerdings deutlich länger und man müsste eine neue Lagerung am Ende erfinden.

Die Lagerung der Motor-Getriebe- Einheit ganz vorne und ganz hinten könnte vielleicht kritisch für die Kupplungsglocke werden ?

Reicht der Bauraum unterm Fahrerhausboden ? Wo landet der Schalthebel?

Die Kardanwelle zu verkürzen ist sicherlich das geringste Problem.

Hat das schon mal jemand gemacht?

Benutzeravatar
MartinC.
Beiträge: 14
Registriert: 30.10.2007, 22:54

Re: OM 616 mit 5 Gang Getriebe ?

Beitragvon MartinC. » 11.08.2019, 22:31

Hallo
werde dich mal besuchen
bin ja aus Weilheim Obb
habe einen L319 mit OM 616 und 5 Gang das ich von der originalen Lenkradschaltung bediene
bis jetzt haben alle die den Umbau gesehen haben gestaunt aber bei der Umsetzung für das Schaltgestänge war es dann doch etwas zu aufwendig.
bin aber jetzt mal ein paar Tage nicht erreichbar
Aber Achtung es gibt 5 Gang Getriebe mit kurzem 1:1 5ten Gang sind günstig zu bekommen
oder die langen begehrten Getriebe
ich habe ein 5 Gang aus dem W109 W114 verbaut hat eine passende Gangabstufung für Strassenbetrieb ohne Anhänger
für Anhängerbetrieb sollte man das lang übersetzte Tranportergetriebe wählen-
teilweise sollte man vorher auch mit seinem TÜV Prüfer wegen H Kennzeichen über die Umbauten reden
sind manchmal nicht mehr so tolerant

Gruß Martin

Benutzeravatar
Dieselutz
Beiträge: 8
Registriert: 26.07.2019, 09:48

Re: OM 616 mit 5 Gang Getriebe ?

Beitragvon Dieselutz » 11.08.2019, 23:52

Hallo Martin,

es würde mich sehr freuen Dein Auto zu sehen und Deine Erfahrungen zu hören,

Melde Dich bitte!

Meine Werkstatt ist in 86928 Hofstetten,

mein Tel : 0172 841 73 17.

In welchen Fahrzeugtypen sind denn die "lang = schnell" übersetzten Getriebe drin ?

Schönen Gruß !

Benutzeravatar
Elo
Administrator
Beiträge: 1678
Registriert: 04.08.2004, 22:13
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: OM 616 mit 5 Gang Getriebe ?

Beitragvon Elo » 12.08.2019, 07:08

Hier:
Fragen zum 5-gang Getriebe im 319
gibt es ein paar Infos zum Getriebe.
Grüße aus dem Westerwald
Michael
Jedes Ende bedeutet einen neuen Anfang.
Elos kleine Fahrzeugschau
Oldtimerbildergalerie

Benutzeravatar
Dieselutz
Beiträge: 8
Registriert: 26.07.2019, 09:48

Re: OM 616 mit 5 Gang Getriebe ?

Beitragvon Dieselutz » 13.08.2019, 10:29

Hallo,

ich habe hier im Forum Deinen Beitrag "Infos in Sachen Getriebe" gefunden. Er kommt bei der Suche nach "5 Gang Getriebe" nicht gleich ans Tageslicht.

Du hast es ja da super erklärt: 711.113 wäre ideal.

Mal schauen, ob ich eines finde!

Gruß vom Ammersee !

Benutzeravatar
Dieselutz
Beiträge: 8
Registriert: 26.07.2019, 09:48

Re: OM 616 mit 5 Gang Getriebe ?

Beitragvon Dieselutz » 15.08.2019, 17:42

Hallo,

ein 711.113 aus einem 308, 309, 310, passt die Kupplungsglocke nicht auf den OM 616.

Zum Beispiel ist die Anlasseraufnahme in Fahrtrichtung links.

Welches Spenderfahrzeug bzw. welches Getriebe hätte denn eine geeignete Kupplungsglocke?

Gruß vom Ammersee !


Antworten

Zurück zu „Mercedes L319 Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron