Zündung M121 - L319-forum.de  

Zündung M121

Alles rund um Motor, Getriebe, Fahrwerk, Bremsen u.s.w
Antworten
Benutzeravatar
Turbotino
Beiträge: 16
Registriert: 23.03.2016, 19:22
Wohnort: München

Zündung M121

Beitragvon Turbotino » 12.04.2016, 13:14

Servus!
Weiß jemand was zum Thema Zündung / Zündzeitpunkt beim 319er mit 80PS Vergasermotor (M121.929)?

- Wird der Zündzeitpunkt mit Unterdruck an der Unterdruckdose gemessen oder ohne?
- Hat jemand Einstellwerte für Zündung bei Leerlauf und bei höherer Drehzahl?

Danke Für ein paar Tipps, da 319er Neueinsteiger seit letzten Dienstag... :klatsch:

Helga & Tino

Benutzeravatar
didi bless
Beiträge: 65
Registriert: 18.11.2004, 23:10
Wohnort: 26629 großefehn

Re: Zündung M121

Beitragvon didi bless » 15.04.2016, 18:22

Hi,habe auch den gleichen Motor und hab meine Zündung durch 123 Ignitor kontaktlosen Zündverteiler ausgetauscht. Sehr empfehlenswert! In meiner Flosse
fahre ich den seit 10 Jahren ohne Probleme. Die heutigen Unterbrecherkontakte taugen leider nicht mehr viel. Die verbrennen teilweise schon nach 3000
KM. Gruß Didi

Benutzeravatar
zehbeh
Beiträge: 630
Registriert: 30.11.2004, 16:37
Wohnort: Stuttgart

Re: Zündung M121

Beitragvon zehbeh » 16.04.2016, 07:45

Das mit der kontaktlosen Zündung ist sicher korrekt, bringt in Bezug auf die Frage aber nix.
Ich muss gestehen, dass ich, obwohl selbst mit M121 im 319 unterwegs, diese Frage nicht beantworten kann, da ich es peinlicherweise noch nicht selbst gemacht habe.
Etwas gegugel brachte mir aber folgenden Foreneintrag: http://forum.mercedesclub.de/index.php/Thread/11135-Zündzeitpunkt-beim-190-SL-Motor-Nr-121-940-10045877/
Ob der M121 nun im SL oder 319 sitzt müsste ja erst mal egal sein.

Ansonsten: Glückwunsch zum 319er. Was ist es denn für einer, wo seid Ihr her?
Zeigt doch mal ein paar Bilder, wir sind da alle immer sehr neugierig hier.

Gruß aus Stuttgart,
Christian

Benutzeravatar
didi bless
Beiträge: 65
Registriert: 18.11.2004, 23:10
Wohnort: 26629 großefehn

Re: Zündung M121

Beitragvon didi bless » 17.04.2016, 11:58

Die kontaktlose Zündung hat keine Unterdruckdose mehr. Einstelldaten bei Reinhard Kainzmeier erfragen .Gruß Didi

Benutzeravatar
Turbotino
Beiträge: 16
Registriert: 23.03.2016, 19:22
Wohnort: München

Re: Zündung M121

Beitragvon Turbotino » 18.04.2016, 19:18

Servus & Moin Moin aus München!
Vielen Dank für die Tipps!!! Wir haben uns erstmal für die klassische Variante entschieden. Das Auto wird Multi-Kulti - Bosch Zündspule aus Brasilien neu und die Unterbrecherkontakte dengelt Bosch Spanien zusammen.... :hammer:

Zündung steht auf 8° Vorzündung und der Motor läuft im Vergleich zu vorher um Welten besser. Schließwinkelmesser ist heute aus der Ebay-Schatzkiste eingetroffen und dann hört hoffentlich auch das sporadische "patschen" aus dem Vergaser endlich auf. Oder doch die Drosselklappenwelle überholen lassen. Irgendein Depp hat früher das Gasgestänge falsch herum montiert und dadurch ist die ganze Sache etwas ausgeschlagen.

Ich/wir kommen aus München und die Knutschkugel aus der Region Augsburg. Freiwillige Feuerwehr Lkr. Haßfurt bis Ende des letzten Jahrtausends. Danach Spielmobil in Stuttgart und jetzt schau´n ma amoi - dann seng ma schoo... :kiff:

Bilder folgen...


Antworten

Zurück zu „Mercedes L319 Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast