bremskraftverstarker revisiert - L319-forum.de  

bremskraftverstarker revisiert

Alles rund um Motor, Getriebe, Fahrwerk, Bremsen u.s.w
Antworten
Benutzeravatar
Compay
Beiträge: 844
Registriert: 24.08.2004, 11:44
Wohnort: holland
Kontaktdaten:

bremskraftverstarker revisiert

Beitragvon Compay » 29.05.2015, 11:30

Habe mir denn doch entschieden die bremskraftverstarker zu revisieren. Habe das doch nie selber gemacht...die revisierungssatze kostte doch ziemlich teuer und einige Fehler von mir sind nicht aussgesloschen...na ja 800€ incl verstand usw...und denn bekommst du ein schoner teil die mann jeden tag anschauen kann .... na ja wann mann unter den Busse schaut....binn gespannt wie die bremssen funktionieren sollen.... erstmal montieren.....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
LüneUwi
Beiträge: 103
Registriert: 10.10.2009, 15:19

Re: bremskraftverstarker revisiert

Beitragvon LüneUwi » 29.05.2015, 11:50

solch erneuerung könnte auch auf mich zukommen. sei so nett und gebe bitte mal deine bezugsquelle an.
gruß uwi +49 170 738 2 738 ( dto: whats app )

Benutzeravatar
Compay
Beiträge: 844
Registriert: 24.08.2004, 11:44
Wohnort: holland
Kontaktdaten:

Re: bremskraftverstarker revisiert

Beitragvon Compay » 29.05.2015, 11:56

ich habe das bei dieser betrieb gemacht
ich glaube das kostet so ungefähr zwisschen 800 - 1200 €
bei mir war das denn 800, habe dieser mann überzeugt dass ich nicht beim
IMF oder Fifa Arbeit...


http://www.classicsl.com/ruilsysteem/re ... r-ate-t50/

Benutzeravatar
Esslinger
Beiträge: 19
Registriert: 05.04.2015, 22:11

Re: bremskraftverstarker revisiert

Beitragvon Esslinger » 30.05.2015, 07:34

Das ist ja ein riesiges Schmuckstück! :top:
Fast zu schade um in wieder im Fahrzeug zu verstecken! :wink:
Gruß Andreas
Schrott? Werkstoff für Helden! :scheinheilig:


Antworten

Zurück zu „Mercedes L319 Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast