Verwirrende Sitzplatzangabe in Fahrzeugbrief - L319-forum.de  

Verwirrende Sitzplatzangabe in Fahrzeugbrief

Hier soll alles rund um den 319 rein
Antworten
Benutzeravatar
Stan
Beiträge: 40
Registriert: 09.04.2015, 11:04
Wohnort: Tübingen

Verwirrende Sitzplatzangabe in Fahrzeugbrief

Beitragvon Stan » 12.06.2018, 09:42

Guten Morgen,
ich habe interessehalber mal in den Fahrzeugpapieren meines L406 (Bj 66 Kasten) gestöbert. Dieser war zuletzt als Sonder KFZ Wohnmobil zugelassen und dadurch hinten als WoMo ausgebaut (naja eher "zusammengebastelt"). Beim Kauf waren nur Fahrersitz und Beifahrersitz vorhanden (Beifahrersitz aus einem Volvo). Jetzt habe ich gesehen dass aber 4 Sitzplätze eingetragen sind, die aber so nicht vorhanden waren (abgesehen von der Ladefläche :D ). Die Sitzplatzangabe wurde mehrmals geändert, mal stand 3 Stück drin (Durchgestrichen), dann 2 Stück (Durchgestrichen).

Kann sich das Jemand von euch erklären ?

Ich würde das am liebsten ausnutzen und vorne eine "breite" Beifahrersitzbank verwenden (ähnlich bei beim 1113er Rundhauber). Ich bin mir nicht sicher ob es das so beim 319er gab. Bei den früheren varianten mit Lenkradschaltung sollte das ja gehen. Jedoch ist bei meinem eine reguläre Schaltung vorhanden, würde etwas unschön werden beim Schalten für den "Mittelsitzenden".
Zuletzt geändert von Stan am 12.06.2018, 19:27, insgesamt 1-mal geändert.
Feinstaub ? Beim L319 ? Achwas, der schlägt sich doch sofort auf dem Boden nieder :)

Unser gebastel auf Twitter -> https://twitter.com/stereo4x4

grüße aus dem Schwabenland

Benutzeravatar
zehbeh
Beiträge: 653
Registriert: 30.11.2004, 16:37
Wohnort: Stuttgart

Re: Verwirrende Sitzplatzangabe in Fahrzeugbreif

Beitragvon zehbeh » 12.06.2018, 11:23

Hi Stan,

also ich habe das bei meinem so gemacht. Breite Beifahrersitzbank. Die baut etwas weiter nach links und nach rechts.
Da müsste noch genug Platz für den Schaltknüppel bleiben, denn das Sitzuntergestell ist das gleiche wie beim Einzelsitz.
Der Beifahrersitz sieht so sehr schmal aus, ist aber ca. 77cm breit.
Siehe: download/file.php?id=698

Jetzt habe ich gerade mal in meinen Schein geschaut und Stelle mit Schrecken fest, dass da nur 2 Sitzplätze eingetragen sind. So ein Mist.

Gruß aus Stuttgart,
Christian

Benutzeravatar
Stan
Beiträge: 40
Registriert: 09.04.2015, 11:04
Wohnort: Tübingen

Re: Verwirrende Sitzplatzangabe in Fahrzeugbrief

Beitragvon Stan » 12.06.2018, 19:32

Vielen dank für die schnelle Antwort. Okay das sieht ja Top aus. Hast du den Polsteraufbau selbst gemacht? dann müsste ich aussschau halten nach Federkörben etc. in der passenden Größe. Hatte da schon einmal für den Fahrersitz geschaut, habe aber nichts passendes gefunden was den orig. Abmaßen nahe gekommen wäre.
Feinstaub ? Beim L319 ? Achwas, der schlägt sich doch sofort auf dem Boden nieder :)

Unser gebastel auf Twitter -> https://twitter.com/stereo4x4

grüße aus dem Schwabenland

Benutzeravatar
zehbeh
Beiträge: 653
Registriert: 30.11.2004, 16:37
Wohnort: Stuttgart

Re: Verwirrende Sitzplatzangabe in Fahrzeugbrief

Beitragvon zehbeh » 13.06.2018, 07:30

Mit einer Quelle für den Doppelsitz kann ich leider nicht dienen.
Meine sind von Hanibal999 aus Fürth, der viel für den 319er angeboten hatte. Er hatte sie neu aufgepolstert und den Beifahrersitz gegen den breiten getauscht.
Leider ist der nicht mehr aktiv.
Viel Erfolg bei der Suche.
Oder einfach ein entsprechendes Rohrgestell selbst zusammenschweißen und aufpolstern lassen.
Christian



Antworten

Zurück zu „Mercedes L319 allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast