Kinder im 319er - L319-forum.de  

Kinder im 319er

Hier soll alles rund um den 319 rein
Antworten
Benutzeravatar
Violine3
Beiträge: 26
Registriert: 26.03.2009, 23:29
Wohnort: Königsfeld / Overfranken

Kinder im 319er

Beitragvon Violine3 » 02.04.2018, 14:17

Liebe Gemeinde,
vielleicht könnt ihr mir helfen:
habe zwei Nachzügler, 2 und fast 5 Jahre. Wie transportiere ich die im 319er? Meine - eine ehemalige Feuerwehr - hat noch die "Mannschaftsbänke". Wenn ich mit dem "Großen" unterwegs war, habe ich immer einen Kindersitz (mit integrierten Gurten) mit einem Spanngurt auf dem Beifaherersitz befestigt. Aber wenn ich beide mitnehme, würde ich sie gern jeden auf eine Bank gegenüber setzen. Dann können die miteinander spielen und können sich nicht schubsen o.ä...
Habt ihr da Erfahrungen und wie ist das überhaupt mit den rechtlichen Vorschriften? Mein "Bus" ist Bj. 1960 und braucht von daher keine Sicherheitsgurte.


Benutzeravatar
Thomas_
Beiträge: 300
Registriert: 17.12.2007, 12:48
Wohnort: München

Re: Kinder im 319er

Beitragvon Thomas_ » 09.04.2018, 15:10

Zwischen der rechtlichen Situation und dem persönlichen Sicherheitsbedürfnis sehe ich für mich persönlich einen Unterschied.
An der halbhohen Trennwand hinter den Fahrersitzen lassen sich für die Mannschaftsbank gegen die Fahrtrichtung zumindest Beckengurte montieren, wenn Du die Seite mitnutzt, sowohl für die Fahrersitze als auch die gegen die Fahrtrichtung Dreipunktgurte.
Ich habe damals Statikgurte montiert, vorne sogar Automatikgurte und vor dem Innenausbau habe ich damals Streben vom Boden zum Dach eingezogen, sodaß ich auch auf der zweiten Sitzbank in Fahrtrichtung Statikgurte montieren konnte.
Original ist das nicht, aber die Sicherheit war es mir wert.
Die Gurte waren von der Firma 'Fasching'.
Nachträglich ist nicht schwierig, mitgeliefert werden so Verstärkungsplatten, die unter dem Blech hinkommen und einfach mit der Gurtschraube verschraubt werden.
Zuletzt geändert von Thomas_ am 13.05.2018, 10:45, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Violine3
Beiträge: 26
Registriert: 26.03.2009, 23:29
Wohnort: Königsfeld / Overfranken

Re: Kinder im 319er

Beitragvon Violine3 » 17.04.2018, 00:04

Herzlichen Dank euch Beiden. Das hilft schon mal weiter. Nach dem Pfingsttreffen fahre ich zu Reinhard und der wird mir das schon richtig einbauen.

Schöne Grüße von Gerhard


Antworten

Zurück zu „Mercedes L319 allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast