Frage an Alle (lupus011) - L319-forum.de  

Frage an Alle (lupus011)

Hier soll alles rund um den 319 rein
Antworten
Benutzeravatar
Elo
Administrator
Beiträge: 1641
Registriert: 04.08.2004, 22:13
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Frage an Alle (lupus011)

Beitragvon Elo » 15.08.2004, 19:29

Lupus011
Gesendet: 13:35 - 24.06.2004 |
Gibt es irgendjemand, der im 319er Club ist und seinen Bus als Pkw angemeldet hat.
Ich müßte meinen 319er als Pkw anmelden (aus Alters-/Versicherungsgründen) und bräuchte umbedingt einen Rat, wie die normalen TÜV-Vorschrifften ümgangen werden können!!!

MFG Lupus011



--------------------------------------------------------------------------------
tec4two
Gesendet: 14:57 - 24.06.2004
`bezweifle, dass du den soweit ablasten kannst. Und selbst wenn, willst du nicht fünf man (also auch 5 Zahnbürsten) mitnehmen? Volltanken ist dann nimmer...

Ausserdem empfehle ich nen kleinen Schwatz mit deinem freundlichen Versicherungsfritzen. Kann mir kaum vorstellen, dass du als pkw billiger davon kommt (auch wenn du das H-Kennzeichen dank Diesel abschreiben kannst...)

cu
tec




--------------------------------------------------------------------------------
its the tecmec man :D

319erufi
Gesendet: 16:23 - 24.06.2004
Hallo,
die Feuerwehr des "jungen Optimisten" ist als Pkw zugelassen.
http://www.board-z.de/board2613/topic28778.html
Pkw über 2,8 t zGg werden ebenfalls nach Nutzlast besteuert, deshalb erfährt der Porsche Cayenne ja auch so eine Art Subvention, kostet kaum Steuern das Ding. Wer hätte beim Steuermodell auch je daran gedacht, dass es mal überflüssige SportFreizeitGeländewagen mit Hochgeschwindigkeitsoption geben würde. Am besten fragst du bei TüV oder ADAC nach den genauen Bestimmungen, um zu wissen, was du zu umgehen hast.
Gruß Wolfram



--------------------------------------------------------------------------------
Anonymous
Gesendet: 18:14 - 24.06.2004
Nachdem ich feststellen mußte, dass auch die Oldtimer Versicherung bei der Allianz nur von über 25jährigen genutzt werden kann, ist nun auch die Lösungsvariante mit der Pkw Anmeldung nicht mehr sinnvoll!
Ich werde wohl letztändlich eine Wohnmobiel anmeldung vornehmen müssen.

Kennt jemand eine besonders günstige Lösung der WoMo-Versicherung?
Und was jemand was die Steuern für WoMo-319er kosten?

danke für die ratschläge111



--------------------------------------------------------------------------------


Admin
Gesendet: 19:09 - 24.06.2004
Hallo,
ich bezahle an Steuern knapp 200 Euro im Jahr.
Versichert ist der Dicke über den ADAC 132,19 Haftpflicht bei 45% im halben Jahr plus 34,42 Euro für Vollkasko, da muß Mann allerdings auch noch Mitglied sein.
Gruß
Michael





--------------------------------------------------------------------------------
Lupus011
Gesendet: 19:25 - 25.06.2004
Michael
Klingt erschwinglich, bin auch beim ADAC, aber ist diese Versicherung nicht nur für Personen über 23 oder 25 Jahren abschließbar?

Ansonsten wäre der Tarif kaum zu toppen!!

Auch kannst Du mir sagen wie die ADACler die Versicherung genau bezeichnen?

DANKE

mfg Lupus011



--------------------------------------------------------------------------------
Admin
Gesendet: 20:27 - 25.06.2004
Hallo Lupus,
ob der ADAC nur ältere Besitzer annimmt weiß ich nicht, aber ich konnte angeben ob Fahrer unter 25 ausgesclossen werden, gibt dann zusätzlichen Rabatt. Als Fahrzeugart habe ich Wohnmobil angegeben (steht auch so im Fahrzeugbrief ;-) ).
Auf der ADAC-Seite müßte es doch einen Onlinetarifrechner geben, da würd ich es einfach mal ausprobieren und ein Angebot machen lassen.
Viel Erfolg
Michael




--------------------------------------------------------------------------------
Anonymous
Gesendet: 21:11 - 25.06.2004
alonso - alle meine autos waren bis zu meiner vollständigen volljährigkeit (~25 *immer* als mammas zweit- (od. dritt-) wagen angemeldet. das war auf jeden fall immer der beste trick (jmd mit bestehendem Vertrag meldet zweitwagen an).
lang ists her...

dicker
seuftzer
vom
tec



--------------------------------------------------------------------------------

Antworten

Zurück zu „Mercedes L319 allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste